Bist du eher der Typ, der versonnen in die Wolken guckt und seine Gedanken davon fliegen lässt oder gehst du lieber im Wald spazieren? Verkrümelst du dich mit deinem Buch auf dein Sofa zum Lesen und träumst dich in eine andere Welt? Bist du kreativ und verlierst das Zeitgefühl beim Malen eines Bildes oder kannst du beim Joggen oder Radfahren richtig abschalten? Es gibt viele Wege, um Ruhe zu finden und den Kopf frei zubekommen. Es ist gut, zu wissen, welche Art für dich die beste ist. Und dann sollte man das auch unbedingt des Öfteren tun. Ruhe tut gut. Es zu verschieben, auf später oder irgendwann, wenn gerade mal etwas Zeit ist, ist auf Dauer nicht hilfreich. Also viel Spaß beim Ausprobieren, was dir Ruhe bringt und dir richtig gut gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü